Technologie von Emerson ermöglicht effizientere Wartung

kommunaler Trinkwassersysteme

Bay Village ist eine Kleinstadt im US-Bundesstaat Ohio mit 17 000 Einwohnern ca. 24 km westlich von Cleveland am Südufer des Eriesees gelegen. Die Stadt ist stolz darauf, weit genug vom Ballungszentrum entfernt zu sein, um eine sichere, gesunde und ruhige Vorortumgebung zu bieten.

Ganz wichtig ist dabei die Qualität der Trinkwasserversorgung. Aber auch in Bay Village, genau wie in tausenden anderen Orten, muss die Stadtverwaltung eine alternde Trinkwasserversorgungs- und Abwasseranlage mit begrenzten Steuergeldern instand halten. Daher wandte sich Bay Village an Emerson Professional Tools und unsere Marke RIDGID®.

Wie RIDGID® TECHNOLOGY SOLUTIONS von der kommunalen Wasserwirtschaft eingesetzt werden

Sehen Sie die Lösung hier Schritt für Schritt
  • ORTUNG UND PRÜFUNG
  • SPEICHERN UND ORGANISIEREN VON PROJEKTDATEIEN ONLINE
  • SCHNELLER ZUGRIFF FÜR ALLE MITARBEITER

Die einfache und ständige Online-Zugriffsmöglichkeit auf Projektunterlagen über das RIDGIDConnect™ System konnte die Effizienz der Mitarbeiter der Wasserversorgungsbetriebe um
30 % steigern.

Technologie von Emerson ermöglicht effizientere Wartung kommunaler Trinkwassersysteme

Bay Village ist eine Kleinstadt im US-Bundesstaat Ohio mit 17 000 Einwohnern ca. 24 km westlich von Cleveland am Südufer des Eriesees gelegen. Die Stadt ist stolz darauf, weit genug vom Ballungszentrum entfernt zu sein, um eine sichere, gesunde und ruhige Vorortumgebung zu bieten.

Ganz wichtig ist dabei die Qualität der Trinkwasserversorgung. Aber auch in Bay Village, genau wie in tausenden anderer Orte, muss die Stadtverwaltung eine alternde Trinkwasserversorgung und Abwasseranlage mit begrenzten Steuergeldern instand halten. Daher wandte sich Bay Village an Emerson Professional Tools und unsere Marke RIDGID®.

Das Wasserwerk von Bay Village verwendet bereits Technologie von Emerson, wie z. B. unsere RIDGID® Suchgeräte, um genau bestimmen zu können, wo sich Leitungen befinden. Außerdem nutzen sie die RIDGID SeeSnake® Videoprüfvorrichtungen, mit denen Leitungen einer Sichtprüfung auf Korrosion und andere Probleme unterzogen werden können.

Bay Village war mit der RIDGID Technologie zwar in der Lage, die Infrastruktur zu überwachen und die Ergebnisse aufzuzeichnen, aber solche Unterlagen enthalten tausende von Dokumenten und füllen mehrere Aktenschränke. Außerdem müssen die Akten jederzeit zugänglich sein – für Einwohner, andere Behörden, Baufirmen, die an Projekten arbeiten oder an einer Ausschreibung teilnehmen, sowie für rechtliche und behördliche Anforderungen, die zeitgerecht erledigt werden müssen.

RIDGID von Emerson bot der Stadt die Gelegenheit, am Betatest einer in der Entwicklung befindlichen digitalen Online-Plattform teilzunehmen. Diese Lösung soll Baufirmen und Dienstleistern, wie z. B. Sanitär- und Heizungsunternehmen sowie Facility Managern dabei helfen, Fotos und Videos von Arbeiten, Arbeitsberichte und Protokolle, Wartungsprotokolle, Kundenlisten und andere Projektdateien zu speichern und verfügbar zu machen.

 

Das hat noch keiner geschafft. Diese Plattform heißt RIDGIDConnect™, und für die Stadtverwaltung von Bay Village ist sie ideal zur kosteneffektiven Aufbewahrung und Bereitstellung von Dokumenten und Fotos zur Trinkwasserversorgung und Abwasseranlage an Einwohner, Bauunternehmen und andere Organisationen. Die städtischen Angestellten haben durch Kennwort gesicherten Zugriff auf die Systemdatenbank rund um die Uhr – vom Computer, Laptop mit Internetanschluss oder Smartphone aus. Die RIDGIDConnect Plattform erstellt online sozusagen eine „Krankenakte“ für Projekte zur Rationalisierung der Aufzeichnung und Berichterstellung für alle durchgeführten und durchzuführenden Arbeiten.

Wenn jetzt der Stadt Bay Village ein Leitungs- oder Rohrbruch gemeldet wird, können die Techniker mithilfe von RIDGIDConnect sofort detaillierte Akten aufrufen und sogar ihre Berichte direkt vom Einsatzort einreichen, wenn Probleme diagnostiziert und Reparaturen durchgeführt werden. Dies vereinfacht die zeitgerechte Berichterstattung erheblich, die von Landes- und Bundesgesetzen zu Gesundheit und Umwelt gefordert wird, und ermöglicht auch die nahtlose Kommunikation mit den Einwohnern.

Mithilfe von RIDGIDConnect von Emerson konnte Bay Village die Organisation durch Speicherung digitaler Informationen vereinfachen. Außerdem hat sich herausgestellt, dass der Online-Zugriff auf Projektunterlagen die Mitarbeitereffizienz um schätzungsweise 30 Prozent verbessert hat, da keine DVDs, VHS-Kassetten und handschriftlichen Formulare mehr erstellt, aufbewahrt und verteilt werden müssen. Die tägliche Sicherung des Onlinesystems und Archivierung von Daten und Medien außerhalb des Standorts bedeutet für die Stadt eine Sorge weniger.

RIDGIDConnect kam offiziell im Januar 2010 für Dienstleister und Bauunternehmer in den ganzen USA auf den Markt. Mehr dazu erfahren Sie unter: www.RIDGIDConnect.com.

Besuchen Sie: Emerson Commercial & Residential Solutions
PDF drucken
Show Video